Coaching

Geschäftsführungen, Führungskräfte und Leitungen, aber auch andere Professionelle (z. B. Freiberufler) suchen heute vielfach achtsame Begleitung in Form professioneller Beratung von unterschiedlicher Dauer.  Beratungen dieser Art unterstützen die Klärung von Rollen- und Kooperationskonflikten, tragen zur Psycho-hygiene und „Burn-out-Prophylaxe“ bei und stellen eine nachhaltige Unterstützung im belastenden Arbeitsalltag dar. Solche personenbezogenen beruflichen Beratun- gen, die prozessorientiert im Organisationskontext stattfinden, werden in meiner Praxis zunehmend nach- gefragt. - Auch die Rollenklärung im Beruf und die berufliche Weiterentwicklung können im Coaching reflektiert werden.
 
 
Psychodynamisches Coaching, wie ich es als Psychoanalytiker anbiete, berücksichtigt die Verbindung von Lebensgeschichte, Persönlichkeit und aktueller Rollenanforderung und hilft Klienten dabei, unbewusste Konflikte zu reflektieren sowie tiefere affektive Prozesse im Kontext der Arbeitsaufgabe zu verstehen. - Psychodynamisches Coaching ist eine sehr wirksame Hilfe, wenn es darum geht, die Beziehungen zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden zu verstehen und zu entwickeln (Verstehen und Nutzung von Übertragungs-Gegenübertragungs-Dynamiken).