Vorträge und Workshops

Zu Themenkomplexen, mit denen ich vertraut bin (Psychodynamische Psychiatrie, Gruppenanaly-tische Supervision und Organbisationsberatung
u. a. Themen) habe ich in den zurückliegenden Jahren in Vorträgen und Workshops Stellung be- zogen und tue dies bei Anfragen gerne weiterhin. Aus gruppenanalytischer Sicht ist es dabei sinnvoll bzw. wünschenswert, den theoretischen Beitrag (Vortrag) mit der Durchführung eines Gruppen-workshops zu verbinden, so dass den Teilneh-menden ermöglicht wird, vorgestellte Konzepte anhand eigener Praxiserfahrungen zu überprüfen und so anschaulich wie möglich zu bearbeiten.



Gaetano Benedetti

NAPP-Tagung
 Vortrag wie Workshop sind als Teil einer Fach-
tagung denkbar oder auch als eigenständiger Fortbildungsbaustein im Kontext einer spezifischen Organisationsentwicklung.